Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Wetter e.V.

Samstag, 21. September 2019, 17:00 Uhr – Lesung von Heide M. Sauer »Kostbar – Eine verbindliche Einladung zum Genuss«

Einladung zum besonderen Genuss
Eine „Kostprobe“ der besonderen Art erwartet Interessierte am Samstag, 21. September 2019 um 17 Uhr in der Ehemaligen Synagoge in Wetter. Die Staufenberger Künstlerin Heide M. Sauer liest aus dem von ihr herausgegebenen Buch „Kostbar – Eine verbindliche Einladung zum Genuss“.

Kein Lieblingsgericht ohne eine Erinnerung. Kein Familienrezept ohne eine Tradition. Kein wohlgehütetes Geheimrezept ohne etwas Heimlichtuerei. Heide M. Sauer hat 22 Persönlichkeiten eingeladen, ihr Lieblingsrezept und die dazugehörige Geschichte aufzuschreiben. Das Ergebnis sind 22 ebenso kostbare wie köstliche Zutaten für einen kulinarischen Lesegenuss. Die Autoren aus verschiedenen Nationen, Religionen, Berufen und Generationen lassen den Leser teilhaben an ganz individuellen Erlebnissen, Erfahrungen und Erkenntnissen. Jedes Rezept und die dazugehörige Geschichte ist kostbar im besten Sinne.

Am 21. September lädt Heide M. Sauer interessierte Leserinnen und Leser ein, zu „kosten“ und verspricht einen „Abend für Geist, Gaumen und Seele“. Der Eintritt zur Lesung ist frei. 

Heide Maria Sauer, geb. 1945, aufgewachsen in Wetter-Oberrosphe, ist freischaffende Kalligrafin und Malerin und lebt in Staufenberg bei Gießen. Sie entwirft Schriften, Grafiken und scriptuale Plastiken und stellt seit 1980 regelmäßig national und international aus. Für die Schriftstellerin Christine Brückner (Poenichen-Romane, „Wenn du geredet hättest, Desdemona“ u.a.) und den Dichter Johannes Rüber gestaltete sie ausgewählte Texte zu Sonderdrucken. 

Vor allem aber ist Heide Sauer mit ganzem Herzen Gastgeberin. Ihr Interesse an den verschiedensten (Ess-)Kulturen dieser Welt, ihre Leidenschaft für Kostbares und Köstliches und ihre Begeisterung dafür, Menschen zusammenzubringen, sind der Ursprung des Buches. 

Es ist erhältlich über www.buchhandlung-jakobi.de  //  info@buchhandlung-jakobi.de
Preis 22 Euro.

Kontakt: Heide M. Sauer, hmsauer-staufenberg@web.de

Currently unrated