Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Wetter e.V.

Gedenken an die Befreiung von Auschwitz - 27. Januar, 17.00 Uhr!! UND Filmvorführung „Der Trafikant“, Freitag, 31. Januar

Durch zwei! Veranstaltungen wird in Wetter in der kommenden Woche an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee vor 75 Jahren gedacht.

Am Montag, den 27. Januar 2020 wird zwischen 17.00 und 19.00 Uhr die ehemalige Synagoge beleuchtet, um darauf aufmerksam zu machen, dass der vernichtende Hass, der sich vor zwei Generationen auch in unserer Stadt breit gemacht hat, nicht die Erinnerung daran auslöschen konnte, dass auch hier jüdisches Leben ausgerottet wurde.
Wir sind damit Teil eines bundesweiten „Flashmob“, bei dem in großen Städten wie in kleinen Orten Gedenkstätten und -orte leuchten werden. Während dieser Zeit verlesen wir die Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, die er bei der offiziellen Gedenkveranstaltung in Jad Vashem in Jerusalem gehalten hat.

Am Freitag, den 31. Januar 2020, 19.00 Uhr laden wir zu einem Kino-Abend ein.
Wir zeigen den Film „Der Trafikant“ (FSK 16), eine anrührende und aufwühlende Geschichte über das Erwachsenwerden eines 17-jährigen Jungen im Wien des Jahres 1937, also kurz vor und während des „Anschlusses“ Österreichs an Hitler-Deutschland. Der Eintritt ist frei, für Erfrischungen ist gesorgt.

Current rating: 5